Pressemitteilungen "Der letzte Sander von Oberried"

Im Juli/August 2018 wird auf der Riederalp in der Aletsch Arena ein packendes Freilichtspiel vor gewaltiger Naturkulisse inszeniert: "der letzte Sander von Oberried".  Mitreißend führt die 1875 geborene Catherine Bürcher-Cathrein in Ihrem Roman „Der letzte Sander von Oberried“ in eine Zeit zurück, als die Sorge um Wasser ständiger Begleiter war, oft auch der Tod. Die Uraufführung des packenden Freilichtspiels findet am 11. Juli 2018 statt.

Wasserwerkstatt

Bereits in 2017 startet ein umfangreiches Begleitprogramm im Rahmen der „Wasserwerkstatt“. Angeboten werden spannende Exkursionen, Podiumsgespräche und viele Aktivitäten mehr, rund um das Thema Wasser. 

„Wasser ischt Läbu, keis lat stärbu. Wasser git Brot, keis bringt Not.“ -  fliesst das Wasser heute bequem und mit Selbstverständlichkeit aus dem Hahn, war es damals ein ständiger Kampf ums Überleben.
Heute gilt es auf das Thema Wasser als lebenswichtige Ressource zu sensibilisieren.

Angebot 1 Der Hang rutscht - 17.  März 2017, 19 Uhr, Naters - World Nature Forum (WNF)
Angebot 2 Sandertag 23.7.2016, Riederalp - Alpmuseum
Angebot 3 Heiliges Wasser 10. September 2017, Oberried

E-Mail
Export PDF